ICH STELLE MICH VOR
  • Stacks Image 762
  • Stacks Image 765
  • Stacks Image 768
  • Stacks Image 771
Trigon·Energiearbeit·Spirituelle Astrologie

Ich stelle mich vor

Geboren im Zeichen Jungfrau / Aszendent Schütze.
Seit gut 15 Jahren bin ich in eigener Praxis als lebensberatende Astrologin tätig. Ergänzend biete ich die Tarot-Kartenlegung an. Nach einer zusätzlichen, vierjährigen Ausbildung zur Energietherapeutin – Methode nach Dr. Barbara Ann Brennan – arbeite ich mit dem menschlichen Energiefeld, das alle Informationen unseres bisherigen Lebens in sich trägt und ein wesentlicher Schlüssel zur Gesundheit ist.
Mein besonderes Anliegen ist, behutsam und einfühlend durch den jeweiligen Heilungsprozess zu begleiten. Eine vertrauensvolle Lebensberatung liegt mir hierbei sehr am Herzen.
Stacks Image 639
Ausbildungen:

Astrologie am Kensho-Institute, München
Cranio sacrale Körpertherapie
Körper- und Psychodynamische Arbeit nach Pierrakos
Energetic Healing Body, Mind and Soul (nach B.A. Brenann)

Medien:
Astrologische Beratung in verschiedenen TV-Formaten
Stacks Image 695
Meine Monatsprognose
Himmlische Konstellationen im Dezember

Liebe Leserin und Leser,

nun befindet sich die strahlende Sonne im Zeichen Schütze. Diese Betonung wird uns helfen, trotz einer schwierigen Zeit die wir gerade durchlaufen, optimistisch zu bleiben. Menschen mit dieser Betonung in den persönlichen Planeten oder dem Aszendenten sind oft mit viel Gottvertrauen ausgestattet. Sie sind begeisterungsfähig und sorgen auf jeder Party für gute Stimmung. Auch treibt ihr heftiges Fernweh immer wieder hinaus in die weite Welt. Im zunehmenden Alter kann der Schützebetonte Mensch sein Interesse für religiöse und philosophische Themen entwickeln und mit großer Begeisterung z.B. in einem indischen Ashram wird er mit Gleichgesinnten Mantren singen und meditieren.
Was erwartet uns in diesem Monat bis zum Weihnachtsfest? Wir kommen bis Weihnachten in eine anspruchsvolle Zeitqualität, das wird für jeden spürbar werden. Der rebellische und freiheitsliebende Uranus läuft ein drittes Mal in diesem Jahr in die Arme von Saturn. Der Planet steht für alte Strukturen und Enge. Auch das Thema Autorität und Gehorchen steht auf seiner Liste. Das ist zur Zeit das, was wir bedingt durch die Corona Pandemie im Außen erleben. Auch im privaten Bereich dürfte klar werden, welche alten Geschichten Sie endlich hinter sich lassen möchten. Für die Weihnachtstage sollten wir uns nicht zu viel zumuten, denn es kann zu einer großen Spannung kommen, und man sollte vorsichtig sein, wen man als Gast an der Tafel begrüßen will. Wenn Sie Ruhe in die Feiertage in Form von Meditation und Besinnlichkeit hineinbringen, könnte es gut gehen. Möglich sind auch Probleme mit der Energieversorgung, etwa mit dem Strom, der ausfallen könnte. Wie gut, dass
mit guten Möglichkeiten für eine ernsthafte und lange Beziehung. Oder Sie begegnen jemanden aus einer längst vergangenen Zeit und es funkt wieder. Es wird auf jeden Fall spannend in der Liebe.

Neumond im Schützen am 04.12.


Dieser Neumond hat es in sich, es ist eine Mondfinsternis, und diese kündigten schon im Altertum immer wichtige Ereignisse an. In Verbindung mit dem Glücksplaneten Jupiter kommen wir in eine optimistische Stimmung. Wenn wir mit neuen Projekten beginnen, dürfen die ruhig groß sein!

Vollmond im Zwilling am 19.12.

Jetzt werden wir gesellig und haben große Lust auf anregenden Austausch mit anderen Menschen. Tun Sie das aber mit Leichtigkeit!


Liebe Leserin und Leser,
für heute möchte ich mich von Ihnen verabschieden. Versuchen Sie in den nächsten Wochen bis Weihnachten ruhig zu bleiben, auch wenn es hoch hergeht. Meditieren Sie oder entspannen Sie einfach mit Ihrem Lieblingsbuch oder Film.

Ich wünsche Ihnen von Herzen ein wunderbares Weihnachtsfest und kommen Sie gut ins neue Jahr.

Herzlichst,
Iris Kirsch
wir alle genügend Kerzen um diese Zeit zu Hause haben. Eine wichtige Konjunktion von der rückläufigen Venus mit dem Planeten Pluto im Steinbock ab dem 19.12. bis Ende Januar wird uns auch beschäftigen. Es geht einmal um Finanzen und um ein neues Werteverständnis, das sich jetzt schon zeigt. Was hat wirklich Bedeutung in unserem Leben, welchen Dingen wollen wir Zeit schenken? Menschen, die uns wichtig sind? Ist es die Natur? Oder bleiben wir in der materiellen Welt verhaftet. Wir können wählen! Es wird in den nächsten 2 Jahren um ein neues Bewusstsein gehen, was sich jetzt schon ankündigt.

Was gilt es zu tun?


Fangen Sie an, mit der rückläufigen Venus am 19.12. Ihre Finanzen in Ordnung zu bringen. Bis Ende Januar haben Sie Zeit sich mit dem Thema zu beschäftigen. Es kann sich auch um Anträge oder Kredite handeln, die längst fällig waren, jetzt haben Sie die Ausdauer das Thema anzugehen.

Kommunikation

Der redselige Merkur ist bis zum 14.12. im Zeichen Schütze, das bringt uns Leichtigkeit und Freude in unsere Gespräche mit anderen Menschen. Ab dem 15.12. werden wir nachdenklicher mit dem was wir sagen und haben so gar keine Lust an einer leichten Plauderei, bedingt durch Merkur im Steinbock.

Liebe und Partnerschaft

Wir werden alle ab dem 11.12., wenn der Liebesplanet Venus in die Konjunktion mit dem intensiven Planeten Pluto läuft, mit der Liebe beschäftigt sein. Am ersten Weihnachtstag findet die zweite Konjunktion statt, und im März die dritte am 12.03. Es wird leidenschaftliche Begegnungen geben