ICH STELLE MICH VOR
  • Stacks Image 762
  • Stacks Image 765
  • Stacks Image 768
  • Stacks Image 771
Trigon·Energiearbeit·Spirituelle Astrologie

Ich stelle mich vor

Geboren im Zeichen Jungfrau / Aszendent Schütze.
Seit gut 15 Jahren bin ich in eigener Praxis als lebensberatende Astrologin tätig. Ergänzend biete ich die Tarot-Kartenlegung an. Nach einer zusätzlichen, vierjährigen Ausbildung zur Energietherapeutin – Methode nach Dr. Barbara Ann Brennan – arbeite ich mit dem menschlichen Energiefeld, das alle Informationen unseres bisherigen Lebens in sich trägt und ein wesentlicher Schlüssel zur Gesundheit ist.
Mein besonderes Anliegen ist, behutsam und einfühlend durch den jeweiligen Heilungsprozess zu begleiten. Eine vertrauensvolle Lebensberatung liegt mir hierbei sehr am Herzen.
Stacks Image 639
Ausbildungen:

Astrologie am Kensho-Institute, München
Cranio sacrale Körpertherapie
Körper- und Psychodynamische Arbeit nach Pierrakos
Energetic Healing Body, Mind and Soul (nach B.A. Brenann)

Medien:
Astrologische Beratung in verschiedenen TV-Formaten
Stacks Image 695
Meine Monatsprognose
Himmlische Konstellationen im September

Liebe Leserin und Leser,

nun befindet sich die strahlende Sonne im Zeichen der Jungfrau, und die Ernte wird eingefahren und verwertet. Es werden Vorräte für den Winter angelegt, und das erfordert eine genaue Planung. Und das ist die Begabung der Jungfrau-betonten Menschen. Eine vernünftige und pragmatische Vorgehensweise zum Leben wird ihnen in die Wiege gelegt.
Auch ein analytischer, scharfer Verstand mit einem Hang zum Zynismus ist die Stärke der Jungfrau. Menschen mit einer Betonung in den persönlichen Planeten oder dem Aszendenten sind mit diesen Eigenschaften ausgestattet.
Was passiert in diesem Monat? Wir spüren schon seit einiger Zeit, dass die Themen rund um das Corona-Virus sich wieder zuspitzen. Aus astrologischer Sicht war damit zu rechnen, dass durch die Rückläufigkeit von Jupiter, Saturn und Pluto die Themen vom März noch einmal aufgegriffen werden. Der aktuelle Mars-Transit trägt als Auslöser seinen Teil dazu bei. Wir werden mir diesem Thema bis Ende des Jahres und darüber hinaus beschäftigt sein und händeringend nach Lösungen suchen.
Nutzen Sie die Zeit gegen Ende September für Ihre Beziehungen und auch für berufliche Projekte, um etwas aufzubauen was noch lange Bestand hat.
Auch wenn es unter dem Saturn/Mars-Quadrat schwierig erscheint, und sich Hindernisse einstellen können, bleiben Sie dran! Ein weiterer wichtiger Aspekt macht sich auch bemerkbar und würde gerne gehört.
Löwe wird sie aufblühen und den harmonischen Kontakt mit Mars suchen. Da er aber rückläufig ist, kommen noch mal unerledigte Dinge aus einer längst vergangenen Zeit hoch. Es ist eine gute Zeit für die Liebe, und wir können jetzt einiges korrigieren was nicht gut gelaufen ist.

Vollmond in den Fischen am 2. September


Ein harmonischer Vollmond mit einem Hang zur Romantik. Nutzen Sie die wunderbare Stimmung für schöne Momente in Ihrem Leben. Lassen Sie es sich gut gehen!

Neumond in der Jungfrau am 17. September

Ein wunderbarer Neumond um endlich die neuen Dinge in Ihrem Leben willkommen zu heißen. Nun können Sie ganz pragmatisch vorgehen und die Ärmel hochkrempeln.


Liebe Leserin und Leser,
nun möchte ich mich von Ihnen verabschieden und wünsche Ihnen einen schönen Spätsommer. Genießen wir die Zeit der Ernte, der üppigen Natur und tanken immer wieder in den Herbstwäldern unseren Energiespeicher auf. Seele und Körper danken es Ihnen!

Alles Liebe,
Iris Kirsch
Jupiter bei Wega im Steinbock bedeutet: Vertrauen Sie jetzt Ihrer Intuition, bleiben Sie bei jeder neuen Entscheidung im Kontakt mit Ihrem Körper. Fühlt es sich in Ihrem Körper gut an, ist der Weg und die Entscheidung richtig, wenn nicht, sollten Sie sich Zeit nehmen für die Innenschau. Eine Meditation könnte Klarheit bringen und Sie gut mit Ihrer inneren Stimme verbinden.

Was gilt es zu tun?


Vermeiden Sie Machtkämpfe und teilen Sie Ihre Kräfte gut ein, dann kommen Sie gut durch diesen Monat. Der Mars in seinem Zeichen Widder brüllt gerne, doch bedingt durch die Rückläufigkeit ist es aber eine alte Wut die ausgedient hat. Es geht um Kraft und Vitalität für Ihren Körper. Machen Sie was draus!

Kommunikation

Der redselige Merkur ist bis zum 5. September noch in der Jungfrau, dort fühlt er sich wohl. Er darf klug und analytisch sein und auf Details in der Kommunikation achten. Das ändert sich bei seinem Übergang ins Waage-Zeichen. Jetzt wird er charmant und spricht die schönen Dinge des Lebens aus. Die letzten Tage im Skorpion teilt er dann aus und haut uns die Wahrheit um die Ohren.

Liebe und Partnerschaft

Wo treibt sich unser Liebespaar Mars und Venus herum? Die Beiden werden die Führung in der Liebe in diesem Monat übernehmen. Die schöne Venus darf sich ab dem 6. September erholen, sie läuft aus der Verletzung von Saturn und Pluto heraus. Im Zeichen