ICH STELLE MICH VOR
  • Stacks Image 762
  • Stacks Image 765
  • Stacks Image 768
  • Stacks Image 771
Trigon·Energiearbeit·Spirituelle Astrologie

Ich stelle mich vor

Geboren im Zeichen Jungfrau / Aszendent Schütze.
Seit gut 15 Jahren bin ich in eigener Praxis als lebensberatende Astrologin tätig. Ergänzend biete ich die Tarot-Kartenlegung an. Nach einer zusätzlichen, vierjährigen Ausbildung zur Energietherapeutin – Methode nach Dr. Barbara Ann Brennan – arbeite ich mit dem menschlichen Energiefeld, das alle Informationen unseres bisherigen Lebens in sich trägt und ein wesentlicher Schlüssel zur Gesundheit ist.
Mein besonderes Anliegen ist, behutsam und einfühlend durch den jeweiligen Heilungsprozess zu begleiten. Eine vertrauensvolle Lebensberatung liegt mir hierbei sehr am Herzen.
Stacks Image 639
Ausbildungen:

Astrologie am Kensho-Institute, München
Cranio sacrale Körpertherapie
Körper- und Psychodynamische Arbeit nach Pierrakos
Energetic Healing Body, Mind and Soul (nach B.A. Brenann)

Medien:
Astrologische Beratung in verschiedenen TV-Formaten
Stacks Image 695
Meine Monatsprognose
Himmlische Konstellationen im Oktober

Liebe Leserinnen und Leser,

nun wandert die strahlende Sonne in das friedliebende Sternzeichen Waage. Harmonie, Frieden und Liebesenergie haben Waage-Menschen reichlich. In einer Beziehung geht es ihnen um Gleichklang mit dem Partner. Das Einschwingen auf andersartige Menschen gelingt den Waagebetonten hervorragend. Sie sind die idealen Berater. Überall, wo es um die Arbeit mit Menschen geht, sind sie sehr beliebt und begabt. Auch eine Künstlerseele wohnt in ihnen. Im Bereich Mode, Design und Tanz bringen sie ihr Talent zum Ausdruck. Eine Waagebetonung im Horoskop kann man erkennen, wenn persönliche Planeten oder der Aszendent in diesem Zeichen stehen. Was erwartet uns nun in diesem Monat? Kommen wir endlich zur Ruhe nach dem aufregenden und heißen Sommer? Bis Mitte des Monats wahrscheinlich nicht. Denn eine anregende aber auch spannungsreiche Konstellation von der wilden und radikalen Lilith in Verbindung mit Mars im rebellischen Zeichen Wassermann wird uns in Atem halten. Wie Sie es ausleben, hängt auch von Ihnen ab. Diese kraftvolle Konstellation braucht Nahrung. Wenn wir versuchen, unseren Alltag wie immer mit viel Routine zu erledigen, wird es diesem Gespann langweilig, und sie sorgen für Hindernisse. Es kann sein, dass wir es mit aggressiven und kompromisslosen Zeitgenossen zu tun bekommen. Wir brauchen ein souveränes und starkes Auftreten, um dem stand zu halten.
Durchsetzung um jeden Preis ist jetzt nicht angesagt. Wenn Sie sich allerdings im Sport austoben, steht Ihnen jede Menge Power zur Verfügung. Weiterhin gibt es noch ein unterstützendes Jupiter/Pluto-Sextil. Es sorgt für Optimismus und Selbstvertrauen. In dieser Zeit können wir mit Leichtigkeit unsere Ziele erreichen.
auftauchen und die dramatische Frage stellen: “Hast Du mich vergessen?“

Neumond am 9. Oktober in der Waage

Ein intensiver Neumond in Kontakt mit Pluto. Was wollen wir wandeln und transformieren? Fangen wir bei uns an. Gönnen Sie sich eine Auszeit, auch für Ihre Seele und verwöhnen Sie sich mit schönen Dingen.

Vollmond im Stier am 24. Oktober

Was für ein Vollmond in Verbindung mit Venus und Uranus Jetzt gehts zur Sache! Vernünftig kann jetzt keiner mehr bleiben. Lassen Sie sich was einfallen. Bleiben Sie nur nicht alleine zu Hause. Sie könnten was verpassen, was richtig Spaß macht!


Liebe Leserinnen und Leser,
nun möchte ich mich von Ihnen verabschieden. Geniessen Sie den harmonischen Waage-Monat Oktober. Gehen Sie raus und sammeln Sie die Früchte des Waldes, und erholen sich an einem Lieblingsort in der Natur.

Für alle, die an der Ausbildung zur Energietherapeutin und Heilerin interessiert sind, lohnt ein Blick in die entsprechende Rubrik hier auf der Internet–Seite. Das neue Modul fängt am 19./20. Januar an. Vorher haben Sie Gelegenheit einen Schnupperkurs zu besuchen, noch in diesem Jahr am 24.11. von 10:00 – 17:00 Uhr.

Herzlichst, Ihre Iris Kirsch
Als wenn es nicht schon genug wäre, kommt noch mehr wohlwollende Unterstützung aus dem Kosmos. Ein Saturn/Venus-Sextil gibt uns heitere Gelassenheit und eine Engelsgeduld, auch für schwierige Aufgaben im Alltag. Dazu gesellt sich ein entspanntes Uranus/Saturn-Trigon und sorgt dafür, dass wir uns trauen, unsere Kreativität und Freiräume zu leben. Das schafft mehr Lebensqualität.

Was gilt es zu tun?


Nutzen Sie die Kräfte des Herbstmonats, um in Ihrem Alltag konkret Dinge zu verändern. Wo sind Sie im Alltag festgefahren? Verändern Sie Ihre Gewohnheiten. Eine buddhistische Weisheit sagt, dass wir einmal im Monat einen Ort aufsuchen sollen, an dem wir noch nie waren. Also fangen Sie in diesem Monat damit an!

Kommunikation

Der redselige Merkur ist bis zum 10. Oktober in der schönen Waage. Das lässt unsere Gespräche freundlich und zuvorkommend werden. Ab dem 11.10. verändert sich die Stimmung. Mit Merkur im Skorpion werden wir tiefsinniger.

Liebe und Beziehung

Die Venus wird rückläufig. Das geschieht nicht so oft und hat seine Bedeutung. Es wird eine interessante Zeit für alle Beziehungsthemen. Erst Mitte November wird sie wieder direktläufig. Im Besonderen rückt der 11.10. in den Fokus. Dann begegnen sich Mars und Venus im Quadrat. Das könnte Themen aus der Vergangenheit aufgreifen. Es kann von Bedeutung sein, welche Entscheidung wir in Sachen Liebe treffen werden. Ein zweites Mal begegnen sich die beiden nochmal Anfang November. In dieser Zeit wird jetzt alle möglich sein. Auch Begegnungen aus der Vergangenheit können aus dem Nichts wieder