ICH STELLE MICH VOR
  • Stacks Image 762
  • Stacks Image 765
  • Stacks Image 768
  • Stacks Image 771
Trigon·Energiearbeit·Spirituelle Astrologie

Ich stelle mich vor

Geboren im Zeichen Jungfrau / Aszendent Schütze.
Seit gut 15 Jahren bin ich in eigener Praxis als lebensberatende Astrologin tätig. Ergänzend biete ich die Tarot-Kartenlegung an. Nach einer zusätzlichen, vierjährigen Ausbildung zur Energietherapeutin – Methode nach Dr. Barbara Ann Brennan – arbeite ich mit dem menschlichen Energiefeld, das alle Informationen unseres bisherigen Lebens in sich trägt und ein wesentlicher Schlüssel zur Gesundheit ist.
Mein besonderes Anliegen ist, behutsam und einfühlend durch den jeweiligen Heilungsprozess zu begleiten. Eine vertrauensvolle Lebensberatung liegt mir hierbei sehr am Herzen.
Stacks Image 639
Ausbildungen:

Astrologie am Kensho-Institute, München
Cranio sacrale Körpertherapie
Körper- und Psychodynamische Arbeit nach Pierrakos
Energetic Healing Body, Mind and Soul (nach B.A. Brenann)

Medien:
Astrologische Beratung in verschiedenen TV-Formaten
Stacks Image 695
Meine Monatsprognose
Himmlische Konstellationen im Januar

Liebe Leserinnen und Leser,

nun wandert die strahlende Sonne in das erdige Zeichen Steinbock. Diese Qualität prägt uns in den nächsten Wochen. Bei diesem Zeichen geht es um Entbehrung, harte Arbeit und volle Konzentration auf das Wesentliche. Keiner kann das so gut, wie die Menschen mit einer Steinbockbetonung im Horoskop - bedingt durch den Aszendenten und die persönlichen Planeten. Dieses Zeichen muss lernen, im Laufe der Zeit auch das Leben zu genießen, und sich nicht nur durch hervorragende Leistung zu definieren. Das Steinbockzeichen reift langsam und kann im Alter durch Erkenntnisse und dem stillen Weg nach Innen noch einmal seine Hochphase erleben.
Der ganze Monat beschert uns ein wohlwollendes Sextil zwischen Jupiter und Lilith.
Die beiden sind ein wunderbares Gespann. Lilith wird milder und Jupiter viel mutiger. Das färbt sich auch auf unsere Eigenschaften ab, und wir können jetzt Dinge in Angriff nehmen, die uns bisher geängstigt haben. Die Chance ist da, freier und selbstbestimmter zu werden. Damit können wir unserem Leben eine ganz neue Richtung geben. Der rückläufige Uranus macht sich bis Anfang März noch einmal im Zeichen Widder bemerkbar. Die Aufbruchstimmung und Unruhen sowie Naturkatastrophen, wie wir es gerade erleben, sind seine Handschrift. Meist treten die dazu gehörigen Themen verstärkt auf, wenn ein Planet ein Tierkreiszeichen verlässt.
Aber auch im privaten Bereich geht es jetzt darum, noch einmal genau hinzuschauen. Was wollten Sie schon in den letzten zwei Jahren verändern? Wo sollte endlich eine Entscheidung getroffen werden? Tun Sie es jetzt! Der Kosmos unterstützt Sie wohlwollend dabei. Eine wunderbare Konstellation
Wir werden immer wieder zärtliche und sinnliche Momente erleben. Diese Konstellation kann uns völlig neue Perspektiven und Sichtweisen bescheren.

Neumond am 6. Januar im Steinbock


Jetzt können wir ganz genau erkennen, wo rauf es ankommt. Atmen Sie tief durch und konzentrieren sich auf eine Sache, die Ihnen schon lange am Herzen liegt.

Vollmond am 21. Januar im Löwen

Lassen Sie es sich heute richtig gut gehen. Führen Sie ein Löwe-Leben und liegen faul auf Ihrer komfortablen Couch herum, und lassen sich bedienen und auch ein bisschen bewundern.


Liebe Leserinnen und Leser,
nun möchte ich mich von Ihnen verabschieden. Kommen Sie gut und mit viel positiven Gedanken und Gefühlen in das neue Jahr. Auch der Monat Januar kann uns mit seiner Ruhe, Stille und Kargheit schöne und kraftvolle Momente bescheren. Das wünsche ich Ihnen!
Eines meiner Angebote ist zurzeit die große Jahreslegung mit den Tarot-Karten. Eine spannende Möglichkeit um einen Überblick für das neue Jahr zu bekommen.
Kontaktdaten finden Sie hier auf meiner Internetseite.

Herzlichst, Ihre Iris Kirsch
mit dem Glücksplaneten Jupiter in seinem Zeichen Schütze bringt sehr viel positive und optimistische Energie in alle Bereiche unseres Lebens. Der klassische Wohltäter kann nun seine ganze Kraft entfalten.

Was gilt es zu tun?


Der kraftvolle Planet Mars hält sich ebenfalls in seinem Zeichen Widder auf. So steht uns für den ganzen Monat Januar der Pioniergeist und die starke schwungvolle Energie dieser Betonung zur Verfügung. Für jeden Neuanfang in fast allen Bereichen haben wir jetzt vom Universum die volle Unterstützung. Seien Sie ein wenig vorsichtig! Ende Januar entsteht eine aggressive Spannung durch ein Pluto/Mars-Quadrat. Nachgeben ist dann besser als unbedingt Recht haben wollen.

Kommunikation

Im Januar ist der redselige Merkur schnell unterwegs und hält sich nach einander in drei Tierkreiszeichen auf. Bis zum 5. Januar ist er im Schütze. Das schafft anregende Unterhaltungen. Ab dem 6. Januar läuft Merkur in den Steinbock. Die Unterhaltung wird sachlicher und fundierter. Und in der letzten Woche hält er sich im Wassermann auf. Das sorgt für Schlagfertigkeit und viel Humor.

Liebe und Partnerschaft

Was passiert mit unserem Liebespaar im Wintermonat Januar. Es bleibt spannend, denn beide sind ab Mitte des Monats im Feuerzeichen unterwegs. Das schafft Anziehung und erotische Augenblicke. Dazu kommt Anfang des Monats eine Venus/Ceres-Konjunktion. Das macht uns offen für emotionale Themen und Bedürfnisse. Es beeinflusst unser Beziehungsleben in diesem Monat sehr positiv.