ICH STELLE MICH VOR
  • Stacks Image 762
  • Stacks Image 765
  • Stacks Image 768
  • Stacks Image 771
Trigon·Energiearbeit·Spirituelle Astrologie

Ich stelle mich vor

Geboren im Zeichen Jungfrau / Aszendent Schütze.
Seit gut 15 Jahren bin ich in eigener Praxis als lebensberatende Astrologin tätig. Ergänzend biete ich die Tarot-Kartenlegung an. Nach einer zusätzlichen, vierjährigen Ausbildung zur Energietherapeutin – Methode nach Dr. Barbara Ann Brennan – arbeite ich mit dem menschlichen Energiefeld, das alle Informationen unseres bisherigen Lebens in sich trägt und ein wesentlicher Schlüssel zur Gesundheit ist.
Mein besonderes Anliegen ist, behutsam und einfühlend durch den jeweiligen Heilungsprozess zu begleiten. Eine vertrauensvolle Lebensberatung liegt mir hierbei sehr am Herzen.
Stacks Image 639
Ausbildungen:

Astrologie am Kensho-Institute, München
Cranio sacrale Körpertherapie
Körper- und Psychodynamische Arbeit nach Pierrakos
Energetic Healing Body, Mind and Soul (nach B.A. Brenann)

Medien:
Astrologische Beratung in verschiedenen TV-Formaten
Stacks Image 695
Meine Monatsprognose
Himmlische Konstellationen im Juni

Nun befindet sich die Sonne im luftigen Tierkreiszeichen Zwilling. Für alle,
die in ihrem Radix-Horoskop eine Betonug durch den Aszendenten oder die persönlichen Planeten wie Sonne, Mond, Mars, Venus und Merkur haben,
färbt diese leichte und schnelle Energie den Charakter. Der Zwilling ist so etwas wie das Multitasking-Talent unter den Tierkreiszeichen. Er kann fast alles und das gleichzeitig. In der Kommunikation ist er unschlagbar. Er weiß, was auf der Welt und in seinem Umfeld passsiert. Darüber tauscht er sich gerne mit anderen aus. Er ist auch ein sehr guter Lehrer und versteht es, mit Humor viel Wissen zu vermitteln. Ein Entwicklungsschritt für den Zwilling wäre, im zunehmenden Alter sich mehr zu focusieren und in die Tiefe zu gehen. Was beschert uns aktuell dieser Monat? Während der Mai noch ganz der Liebe gewidment war, stehen nun die Themen im zwischenmenschlichen Bereich hoch im Kurs. Es können Kontakte zu Nachbarn oder Kollegen und Freunden sein, die jetzt in den Vordergrund rücken. Die Zwillingsenergie ist jetzt stark spürbar, denn außer der Sonne stehen noch weitere Planeten wie Venus und Merkur in diesem Zeichen.
Auch weckt dies den Wunsch, viel mit anderen Menschen zu unternehmen.
Stürzen Sie sich in das gesellschaftliche Leben, denn Einladungen bei Freunden können jetzt sehr abwechlungsreich und unterhaltsam werden. Zusätzlich könnte sich in diesem Monat eine weiter Betonung bemekbar machen, die ganz was anderes möchte - Ruhe und Rückzug. Die introvertierte Krebsenergie wird auch in den nächsten Wochen spürbar sein. Der aktive Mars und auch Merkur sowie der aufsteigende Mondknoten befinden sich im Krebs. Der Krebs schützt sich gerne in seinem Zuhause und liebt es gemütlich. Versuchen Sie eine gesunde Balance zu finden zwischen Aktivität und Passivität,
sich der Mars. Am Ende des Monats kommen sich die Beiden wieder näher und blinzeln sich zu.

Neumond am 3. Juni im Zwilling


Dieser Neumond hat es in sich. Ziehen Sie sich zurück und gehen in den inneren Dialog. Finden Sie heraus, was Sie in den nächsten Tagen wirklich brauchen um sich wohl zu fühlen.

Vollmond am 17. Juni im Schütze

Ein besonderer Vollmond der sich im Zeichen Schütze zeigt. Er aktiviert mit seinem hellen Licht Schattenthemen, zeitgleich stehen Mars und Merkur in Opposition zu Pluto und Saturn. Das könnte eine Menge heikler Themen sichtbar werden lassen, auf der Weltbühne wie auch im privaten Bereich.
Seien Sie achtsam an diesem Tag!


Liebe Leserinnen und Leser,
fangen wir an, uns auf den Sommer zu freuen, der am 21.06. endgültig Einzug hält. Nun könnnen wir beginnen, uns in der Wärme der Sonne mit neuer Energie zu versorgen, um neue Kraft zu bekommen. Wenn Sie sich in der Natur aufhalten, können Sie an einer besonders schönen Stelle inne halten und für einige Minuten ein Kraft-Mantra in Sille wiederholen: „Om Sva Bakasha“. 5 oder 10 Minuten reichen aus, um die Wirkung entfalten zu lassen.
Ich wünsche Ihnen von Herzen einen wunderbaren Sommermonat mit wärmenden Sonnenstrahlen.

Herzlichst, Iris Kirsch
Geselligkeit und Rückzug. Lassen Sie sich Zeit um die vielen Eindrücke die Sie gesammelt haben, in Ruhe zu verarbeiten. Dann kommen Sie gut durch diesen schönen Sommermonat.

Was gilt es zu tun?


In diesem Monat werden fast alle langsam laufenden Planeten rückläufig. Das hat Auswirkungen auf die Themen die uns begegnen. Seien Sie achtsam mit Autoritätspersonen. Machtspiele sind möglich. Gehen Sie gelassen und souverän mit Ihrem Chef um, und bieten keine Angriffsfläche. Wenn Sie sich für eine Fortbildung interessieren, wäre es ab dem 12. August wieder günstig um sich anzumelden. Der Planet Jupiter, der für diesen Bereich zuständig ist, wird dann wieder direkt läufig.

Kommunikation

Bis zum 4. Juni ist die Kommunikation mit Merkur im Zwilling leicht und locker. Ab dem 6. Juni bis zum 27. wird es ruhiger. Mit Merkur im Krebs lieben wir Gespräche mit guten Freunden. Ab dem 28.06. betritt Merkur die Bühne, er wandert in das Tierkreiszeichen Löwe und liebt es dramatische Gespräche mit Showeffekt zu führen.

Liebe und Beziehung

Ein wunderschöner Aspekt von Neptun im Trigon zum aufsteigenden Mondknoten öffnet unsere Herzen. Es ist mehr Mitgefühl mit unseren Mitmenschen möglich. Ganz besonders in der Liebe können wir jetzt romantische Stunden zu zweit erleben - mit ganz viel Gefühl. Sie können jetzt völlig mit dem geliebten Menschen verschmelzen. Genießen Sie diese stimmigen Momente. Aber auch unser Liebespaar Mars und Venus sollte wieder eine Rolle in diesem Monat spielen. Die schöne Venus befindet sich ab dem 10. Juni in den Zwillingen, das bringt sie in Flirtlaune, denn ganz in der Nähe, im Krebs, tummelt