ICH STELLE MICH VOR
  • Stacks Image 762
  • Stacks Image 765
  • Stacks Image 768
  • Stacks Image 771
+ + + AKTUELLER HINWEIS + + +
Noch 1 freier Platz für die Heilerausbildung!
Weitere Infos hier.
Trigon·Energiearbeit·Spirituelle Astrologie

Ich stelle mich vor

Geboren im Zeichen Jungfrau / Aszendent Schütze.
Seit gut 15 Jahren bin ich in eigener Praxis als lebensberatende Astrologin tätig. Ergänzend biete ich die Tarot-Kartenlegung an. Nach einer zusätzlichen, vierjährigen Ausbildung zur Energietherapeutin – Methode nach Dr. Barbara Ann Brennan – arbeite ich mit dem menschlichen Energiefeld, das alle Informationen unseres bisherigen Lebens in sich trägt und ein wesentlicher Schlüssel zur Gesundheit ist.
Mein besonderes Anliegen ist, behutsam und einfühlend durch den jeweiligen Heilungsprozess zu begleiten. Eine vertrauensvolle Lebensberatung liegt mir hierbei sehr am Herzen.
Stacks Image 639
Ausbildungen:

Astrologie am Kensho-Institute, München
Cranio sacrale Körpertherapie
Körper- und Psychodynamische Arbeit nach Pierrakos
Energetic Healing Body, Mind and Soul (nach B.A. Brenann)

Medien:
Astrologische Beratung in verschiedenen TV-Formaten
Stacks Image 695
Meine Monatsprognose
Himmlische Konstellationen im Februar

Nun wandert die strahlende Sonne in das Tierkreiszeichen Wassermann. Weitere Planeten wie die schöne Venus und Merkur folgen ihr. Die luftig leichte Qualität und Unbeschwertheit der Wassermann-Energie wird uns gut tun. Im Tarot wird mit diesen Eigenschaften der Narr beschrieben. Es wird um Freiräume und Kreativität gehen. Dieses Zeichen lässt sich nicht gerne einsperren. Anders sein als die anderen, der Rebell, ihm gefällt kein Achtstundentag mit gewöhnlicher Alltagsroutine. Überall da, wo es um neue erfinderische Projekte geht, ist er zu Hause und läuft zur Höchstform auf. Dieses Potential steht uns nun auch zur Verfügung und kann unseren Alltag bereichern. Da zur Zeit noch alle Planeten direkt läufig sind, steht uns sehr viel Power für neue Pläne und Projekte zur Verfügung.
Das, was Ihnen wirklich wichtig ist und am Herzen liegt, sollten Sie jetzt anstoßen. Volle Kraft Voraus! Jetzt weht auch ein frischer Wind in allen Bereichen, wo im Januar noch die verstaubte Beamtenqualität der Steinbockenergie spürbar war. Jetzt sind neue Denkimpulse möglich. Nutzen wir die Zeit um uns persönlich weiterzuentwickeln. Fortbildungen, Vorträge und neue Konzepte werden jetzt gut ankommen. Die Zeit eignet sich besonders gut für Menschen die in kreativen Bereichen tätig sind und ist unterstützend für alle Künstler. Für Menschen mit diesen Gebieten sind jetzt große
Liebe und Beziehung

Nun, was treiben Mars und Venus zur Karnevalszeit? Die Venus ist im verrückten Wassermann-Zeichen unterwegs und schon gut auf die Zeit der Narren eingestellt. Und der Mars im Schütze-Zeichen kann sehr gut mithalten. So, dass die Beiden viel Spaß und Lebensfreude pur erleben werden. Ab dem 25.02. stehen die beiden Planeten im Quadrat zu einander. Das erhöht die Anziehung und Leidenschaft, und sorgt für spannende Momente in der Liebe.

Neumond im Februar am 15.02. im Wassermann

Ein einfühlsamer und verträumter Mond, dennoch voller Tatendrang. Er läuft in die großzügige Umarmung vom Glücksplaneten Jupiter und sorgt für selige Momente in der Liebe und in spirituellen Bereichen.

Liebe Leserinnen und Leser,
nun möchte ich mich für heute von Ihnen verabschieden und wünsche Ihnen allen von Herzen eine närrische und vergnügliche Zeit. Lassen Sie es sich gut gehen und freuen Sie sich mit mir auf das Venus-Jahr, das am 21. März beginnt. Mehr dazu in der nächsten Ausgabe.

Herzlichst, Iris Kirsch
Fortschritte möglich. Ein schönes Jupiter/Uranus-Trigon schafft heilsame Erkenntnisse. Wir bekommen jetzt ganz neue Perspektiven geschenkt, wie wir mit Problemen und Hindernissen umgehen können. Vielleicht erkennen jetzt auch die mächtigen dieser Welt, dass die Wahrheit schmerzhaft und doch oft sehr heilsam sein kann. So kann uns diese Konstellation behilflich sein, und den Weg in eine ehrlichere und bessere Zukunft ebnen. Besonders kraftvoll ist ein Sextil von Nepthun zu Lilith. Es ist der sogenannte göttliche Funke, der uns zur Verfügung steht. Er schafft eine Fülle von heilsamer und feinfühliger Energie.

Was gilt es zu tun?


Mit dem Power-Planeten Mars im Schütze-Zeichen können wir in die Vollen gehen. Begeisterung und Enthusiasmus ist ausreichend vorhanden. Sie können jetzt fast alles erreichen. Nutzen Sie diese Kraft und Energie, die Mars uns diesen Monat zu bieten hat, auch für sportliche Aktivitäten.

Kommunikation


Der redselige Merkur wandert bis zum 10. Februar in das Tierkreiszeichen Wassermann. Dort sorgt er für spritzige und humorvolle Gespräche voller Heiterkeit. Ab Mitte des Monat wechselt er zu den feinfühligen Fische-Zeichen. Wir sollten uns von unserer Intuition leiten lassen und den Kopf mal ausschalten.